AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

Ausbildung zum/zur zertifizierten Gedächtnistrainer/in

Ganzheitliches Gedächtnistraining ist ein Bestandteil der aktiven Gesundheitsvorsorge. Regelmäßiges Training verbessert und erhält die geistige Leistungsfähigkeit und erhöht die Lebensqualität. Neben der kognitiven Ebene gehören Bewegung, Entspannung und Sinnesübungen zur ganzheitlichen Methode. Für Interessierte, die Personen aller Altersgruppen kompetent bei der „Kopf-Fitness“ anleiten möchten, bietet die VHS Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V. eine dreistufige Ausbildung mit insgesamt 124 Unterrichtsstunden zum Gedächtnistrainer / zur Gedächtnistrainerin an. Der Grundkurs ist auch interessant für diejenigen, die für ihr eigenes Älterwerden Anregungen suchen, um geistig fit zu bleiben. Die Ausbildung umfasst drei Ausbildungsabschnitte zu je zwei Wochenenden: Grundkurs, Aufbaukurs 1 und Aufbaukurs 2 und vermittelt in Theorie und Praxis gerontologische Grundlagen, Methodik, Didaktik sowie viele praktische Übungen.
Zwischen den Seminaren vertiefen Sie Ihr Wissen in einem angeleiteten Selbststudium, verfassen eine praxisorientierte Seminararbeit und überprüfen das Gelernte in einem Test und einer Lehrprobe. Hospitationen in bestehenden Gruppen wird empfohlen.
Umfangreiche Ausbildungsmappen und Materialien für die praktischen Übungen erhalten Sie während der einzelnen Kurse.


Der nächste Ausbildungsdurchgang  ist noch nicht terminiert.

Ort: Weiterbildungszentrum Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1,
40227 Düsseldorf

Anmeldung bei der VHS Düsseldorf, Telefon  0211.89-94150

www.duesseldorf.de/vhs/

zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht